Als das WuenschenNochGeholfenHat

Grimms Märchen für Erwachsene

Als das Wünschen noch geholfen hat…
Erinnerung an die erste Ausgabe der Kinder- und Hausmärchen von Jakob und Wilhelm Grimm im Jahr 1812. – Literaturkonzert-

Wir verdanken den Brüdern Grimm mehr als die Märchensammlung, mit der sie Weltruhm erlangten. Sie waren Rechtsgelehrte und Bibliothekare, sie lehrten an Universitäten und beteiligten sich am politischen Geschehen. Sie erforschten die deutsche Sprache und gelten als Begründer der Germanistik.

Obwohl sie sehr unterschiedlicher Natur waren, gingen sie den größten Teil ihres Weges Seite an Seite, um gemeinsam zu forschen und zu studieren und sie konnten ohne einander nicht sein.

Dieses Literaturkonzert ist den Märchen gewidmet. Wenngleich die Märchen aus verschiedenen Quellen stammen, anders als die Geschichten von Hans Christian Andersen oder Oskar Wilde, sind sie durch die Bearbeitung der Brüder Grimm als Kunstmärchen zu bezeichnen.Ursprünglich für erwachsene Ohren erzählt und überliefert, wurden die Geschichten von Wilhelm Grimm überarbeitet und im Sinne der bürgerlichen Wert- und Moralvorstellung auch Kindern zugänglich gemacht.  Damit wurde die Sammlung bis heute zum Bestseller der Märchenliteratur für jedes Alter im europäischen Sprachraum. Die Archetypen der Märchen begleiten und inspirieren bis heute nicht nur Kinder.Hören Sie noch einmal Märchen, die Sie als Kind begleitet haben. Wir haben uns für eine vornehmlich heitere und doch hintergründige Auswahl entschieden.

Die Komponisten der Romantik fühlten sich zum ursprünglichen und einfachen Volkston hingezogen und ließen sich inspirieren von Zaubergeschichten, Schwänken, Tier- und Naturwesen. Sie griffen Themen und Gefühlswelten der Kinder und Märchen auf und schufen daraus im wörtlichen Sinne wunderbare Musik.

Mit: