Udo-Thies-Small

Udo Thies

Udo Thies (Schauspieler).
Udo Thies wurde an der Westfälischen Schauspielschule Bochum ausgebildet. Er spielte an zahlreichen deutschen Bühnen, u.a. am Staatstheater Stuttgart, dem Schauspielhaus Hamburg, in Essen und Kiel am Stadttheater. Auch an den ersten deutschen Boulevardtheatern konnte man ihn sehen und seine vielfältigen schauspielerischen Mittel und Möglichkeiten entdecken, ebenso wie bei Freilichtspielen in Mayen und Bad Hersfeld.

Er hat mit bedeutenden Regisseuren wie Peter Palitzsch, Michael Bogdanov, Manfred Langner, Augusto Fernandes u.v.a. zusammengearbeitet.

In Fernseh- und Kinorollen war er zu sehen, wie z.B. im Tatort Köln und Tatort Stuttgart und Münster, in Der Fahnder, Großstadtrevier, Verbotene Liebe, Die Anrheiner um nur einige zu nennen. Außerdem ist er als Sprecher beim WDR und Deutschlandfunk tätig.

Mitte der 80ger Jahre lernte Udo Thies Sibylle Bertsch in Stuttgart kennen, als beide in Shakespeares „Wie es euch gefällt“ am Alten Schauspielhaus mitwirkten. Seit dieser Zeit gab es immer wieder künstlerische Begegnungen und viele gemeinsame Auftritte mit Lesungen und Literaturkonzerten.

Ein neues Genre hat Udo Thies 2014 für sich entdeckt, als er auf einer Kreuzfahrt anfing, ein Reisetagebuch zu schreiben. Daraus ist ein Buch entstanden: Mein Schiff in der verfluchten Karibik. Ein witziges, humorvolles Buch über die Höhepunkte und Abgründe einer Kreuzfahrt. Urlaubsgefühl und Schmunzeln sind garantiert, wenn er selbst aus seinem Buch vorliest.