Anziehungskraft – eine Frage des Stils!

Regelmäßige Besucher dieses Blogs haben sicher schon herausgefunden, dass ich gerne über Menschen und Dinge schreibe, die so besonders sind, dass man sie nicht jederzeit und überall finden kann. Wenn man sie aber findet, dann ist das immer ein Glücksgefühl, gerade weil dahinter oft interessante Menschen mit viel Mut, vielen Ideen und viel persönlichem Engagement stehen – nein der Mainstream …

Kloster Bentlage in Rheine

Die Gründung des Klosters geht auf das Jahr 1437 zurück. Es liegt am Rand der Stadt Rheine inmitten des Erholungsgebietes Bentlage in direkter Nachbarschaft zur Saline Gottesgabe in einer noch weitgehend intakten historisch gewachsenen Kulturlandschaft, am linken Ufer der Ems im Münsterland. Es ist ein wunderschöner ja fast verwunschener Ort, an dem man Anregung und Entspannung, Kunst, Natur und Geschichte …

Die Ideale Musik

„Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen!“ Das sagte Beethoven über den Komponisten Johann Sebastian Bach, der mit seiner Musik bis heute Verstand und Herz seiner Hörerschaft begeistert. Hat Bach vor 300 Jahren die ideale Musik in die Welt gebracht? So fragt die Wochenzeitung „Die Zeit“ in ihrer Ausgabe vor Ostern. Der Autor des Artikels berichtet, dass bei den Interviews …

„frei & streng“ Sprachlandschaften

Hölderlin – Tango – Artmann. Eine Musik-Text-Collage: Was passiert, wenn sich ein streng hexametrisches Langgedicht, Friedrich Hölderlins „Archipelagus“ (1800/1801) mit surrealistischer Lyrik der 1960er Jahre, H.C. Artmanns Zyklus „landschaften“ vermischt? Der Abend spannt den Gegensatz zwischen vermeintlich strenger und vermeintlich freier Poesie auf, die sich allerdings näher sind, als der erste Eindruck glauben macht. Hinzu kommt Tangomusik, in der sich …

VDS – Verein Deutsche Sprache, das weltweite Netz der deutschen Sprache

Der VDS ist eine Neuentdeckung für mich, eine hochinteressante dazu. Ich kannte zwar das Goetheinstitut, aber den Verein für die deutsche Sprache habe ich eher zufällig kennengelernt. Hier informieren sich Menschen die unsere Sprache lernen, aber es machen sich vorallem Muttersprachler Gedanken über den Gebrauch und Umgang mit der eigenen Sprache. Jeder Literaturfreund weiß, dass die Sprache eines Menschen immer …

Good bye 2017!

Köln, Berlin, Bonn, Kirchlengern, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Homburg von der Höhe – das waren einmalige und wiederkehrende Abstecher in diesem Jahr. Noch immer ist die Verbindung von Musik und Literatur etwas ungewöhnliches, vor allem, wenn Literatur nicht nur von Musik umrahmt wird, sondern wenn das eine mit dem anderen in einem echten Dialog steht. Natürlich bleibt eine solche Aufführungsform eine …

Literaturtage in Badenweiler 2017

Unter dem Motto „Wenn einer eine Reise tut“, lud in diesem Jahr Rüdiger Safranski wieder zu den Badenweiler Literaturtagen ein, die vom 19.-bis zum 22.10. 2017 auf reges Publikumsinteresse stießen. Ich war zum ersten mal in Badenweiler. Ich wusste, dass sich von jeher viele Schriftsteller dort aufhielten und vor Ort empfand ich die Fülle an Wertschätzung in Form von Gedenktafeln, …

„Ausgraben, bewahren, wiederentdecken“

Der Verlagspreis des Landes Nordrhein-Westfalen geht dieses Jahr an den Lilienfeld Verlag, der sich das Motto „ausgraben, bewahren, wiederentdecken“ gegeben hat. Da dieses Motto so gut zu unseren eigenen Zielen passt, habe ich mich besonders über diese Würdigung gefreut. Dem Lilienfeld Verlag herzlichen Glückwunsch! zu dieser schönen Auszeichnung, deren Preisverleihung am 08. Dezember in Düsseldorf stattfindet. Zur Begründung hieß es: …

Jahresprogramm Karl Rahner Akademie Köln

Gerade ist das neue Jahresprogramm der Karl Rahner Akademie erschienen. Die Karl Rahner Akademie ist ein Ort für kulturelle überkonfessionelle Fragestellungen, auch wenn sie der katholischen Kirche zugehört. Das Programm bietet Vorträge, Konzerte, Erwachsenenbildung und ist eine echte Alternative zur Volkshochschule. Die Türen stehen offen für jeden, der sich mit den Fragen der Zeit auseinandersetzt oder vertieft Einblicke in die …

Willkommen!

Hier findest du Beiträge zu interessanten Orten und Menschen, die ich dir gerne vorstellen möchte. Ich bin viel unterwegs, in Köln und in ganz Europa und es gibt viele, die wirklich sehr spannende Themen verfolgen. Sie produzieren CDs, sie treten auf, sie erstellen Bilder, betreiben Museen, schreiben und übersetzen interessante Bücher. Nicht alle sind in einschlägigen Zeitungsberichten zu finden. Sei …