Tag des offenen Denkmals, Bahnhof Belvedere

Zum Tag des offenen Denkmals im Bahnhof Belvedere, Müngersdorf, Belvederestr. 147 50933 Köln-Müngersdorf, gibt es einen Beitrag von Literaturkonzert. Um 16 Uhr können Sie den Bahnhof geführt besichtigen. Um 17 Uhr gibt es ein einstündiges Literaturkonzert mit Texten zu Bahnhöfen, Reisen und Zügen. Es liest: Sibylle Bertsch und Konrad Krauss. Außerdem hören Sie Texte aus dem von Gundula Schiffer neu …

Gundula Schiffer, Literatin und Übersetzerin aus Köln

Vorstellen möchte ich heute die Literatin und Übersetzerin Gundula Schiffer. Sie hat den Roman „Verluste- Antonia gewidmet“, von Lea Goldberg übersetzt und es ist im September 2015 im Arco Verlag erschienen. Nun ist ein Gedichtband entstanden, mit dem sich Gundula Schiffer als Lyrikerin vorstellt: Jerusalem-Köln, Süden über meinem Buch. „Wie ein Weberschiffchen fliegen die Verse von Gundula Schiffer zwischen den …

Der Bahhof Belvedere in Köln – Müngersdorf

Der Bahnhof Belvedere in Müngersdorf ist als ältestes in Originalgestalt erhaltenes Bahnhofsgebäude Deutschlands, mit seinem dazugehörigen Park, ein Kleinod von unschätzbarem Wert. Errichtet wurde er 1839 am Endpunkt des ersten Teilstücks der geplanten weltweit ersten internationalen Eisenbahnstrecke Köln-Aachen-Antwerpen. Nun konnten neugierige Kölnerinnen und Kölner mit der neuen Dampfeisenbahn vom Kölner Bahnhof „Am Thürmchen“ die sieben Kilometer lange Strecke in zehn …