Good bye 2017!

Köln, Berlin, Bonn, Kirchlengern, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Homburg von der Höhe – das waren einmalige und wiederkehrende Abstecher in diesem Jahr. Noch immer ist die Verbindung von Musik und Literatur etwas ungewöhnliches, vor allem, wenn Literatur nicht nur von Musik umrahmt wird, sondern wenn das eine mit dem anderen in einem echten Dialog steht. Natürlich bleibt eine solche Aufführungsform eine …

Begegnung mit Tschingis Aitmatow

Wenn neue Texte zusammengetragen werden, trifft man auf interessante Stellen, auch solche, die nicht verwendet werden und trotzdem gefallen. Hier ein Gedanke des Kirgisischen Autors Tschingis Aitmatow: „Dank umfassender Erkenntnisse und der zielgerichteten Nutzung vieler objektiver Gesetze der materiellen Welt hat die Menschheit ein hohes Niveau der technischen und technologischen Entwicklung erreicht. Im Bestreben, die modernsten Errungenschaften des wissenschaftlich-technischen Fortschritts …

Was gibt es neues beim Literaturkonzert Köln?

Zunächst einmal ein Jahr, das sich noch im Säuglingsalter befindet. Dazu wünschen wir allen unseren Freunden viel Glück, Gesundheit, Musik und Kunst! Dann fällt auf, wie beliebt Literaturkonzerte geworden sind und wie sie aller Orten wie Pilze im Herbst aus dem Boden sprießen. Wurde ich anfänglich, also vor mehr als zehn Jahren, noch mit einwenig misstrauischem Ausdruck, so, als ginge …

2000 Geburtstag von Agrippina, Namensgeberin von Köln

Heute vor 2000 Jahren wurde die Namensgeberin der Stadt Köln geboren. Oder war es doch im Jahre 16 n. Chr? Die einen sagen so, die anderen sagen so. Wahrscheinlich ist jedoch, dass der Stamm der Ubier im Jahr 19 v. Chr. auf der linken Rheinseite der Kölner Bucht angesiedelt wurde, vom Stadthalter Agrippa. Diese Maßnahme war mit Kaiser Augustus abgesprochen, …

Musik bei den Buddenbrooks

Im Rahmen des „Offener Treff am Donnerstag“ Friedenskirche Köln Ehrenfeld Rothehausstraße 54a 11. Februar 2016 19.30 Uhr   Mit Sibylle Bertsch, Schauspielerin Cosmin Boeru, Klavier

Gundula Schiffer, Literatin und Übersetzerin aus Köln

Vorstellen möchte ich heute die Literatin und Übersetzerin Gundula Schiffer. Sie hat den Roman „Verluste- Antonia gewidmet“, von Lea Goldberg übersetzt und es ist im September 2015 im Arco Verlag erschienen. Nun ist ein Gedichtband entstanden, mit dem sich Gundula Schiffer als Lyrikerin vorstellt: Jerusalem-Köln, Süden über meinem Buch. „Wie ein Weberschiffchen fliegen die Verse von Gundula Schiffer zwischen den …

Der Bahhof Belvedere in Köln – Müngersdorf

Der Bahnhof Belvedere in Müngersdorf ist als ältestes in Originalgestalt erhaltenes Bahnhofsgebäude Deutschlands, mit seinem dazugehörigen Park, ein Kleinod von unschätzbarem Wert. Errichtet wurde er 1839 am Endpunkt des ersten Teilstücks der geplanten weltweit ersten internationalen Eisenbahnstrecke Köln-Aachen-Antwerpen. Nun konnten neugierige Kölnerinnen und Kölner mit der neuen Dampfeisenbahn vom Kölner Bahnhof „Am Thürmchen“ die sieben Kilometer lange Strecke in zehn …

Poetica, Festival der Lyrik

Unter dem Titel Poetica startet am 26. Januar 2015 in der Aula II der Universität Köln ein Festival der Lyrik. Es ist ein besonderes Festival der Weltliteratur und es gibt viele Veranstaltungen, nicht zuletzt im Deutschlandfunk, bei denen man dabei sein kann.Wie schön, als literarisch interessierter Mensch in Köln zu leben!! Das sechstägige Literaturfestival ist als internationales Treffen bekannter Autoren …

Leseherbst im Sa Cova

Leseherbst im Sa Cova, im Brauhaus-Saal  Eltzhof in Köln Wahn 02.10.2013 – 06.10 2013 um 16 Uhr Köln ist kreativ, das steht ausser Zweifel. Neben den großen kulturellen Veranstaltungen, die es in jeder Großstadt gibt und wo man die Weltspitzen der Interpreten vergleichen kann, gibt es unendlich viele Initiativen des Kulturlebens hautnah, persönlich und von beachtlichem Niveau. Man kommt ins Gespräch, man …

Das Sa Cova in Köln Wahn

Zugegeben es hat gedauert bis wir das Sa Cova in Köln Wahn entdecken und kennen lernen durften. Nun ist Wahn für Zuzügler erstmal Flughafen und Industrie. Dann kommt das Schloss, welches der Universität für die Fachrichtung Theaterwissenschaft angegliedert ist. Direkt angrenzend an das Schloss befindet sich ein herrlicher alter Hof, der Eltzhof. Roland Kulik gründete 2004 die Firma Sa Cova. …