IMG_E1024

Literaturtage in Badenweiler 2017

Unter dem Motto „Wenn einer eine Reise tut“, lud in diesem Jahr Rüdiger Safranski wieder zu den Badenweiler Literaturtagen ein, die vom 19.-bis zum 22.10. 2017 auf reges Publikumsinteresse stießen. Ich war zum ersten mal in Badenweiler. Ich wusste, dass sich von jeher viele Schriftsteller dort aufhielten und vor Ort empfand ich die Fülle an Wertschätzung in Form von Gedenktafeln, …

010_6A_2

„Ausgraben, bewahren, wiederentdecken“

Der Verlagspreis des Landes Nordrhein-Westfalen geht dieses Jahr an den Lilienfeld Verlag, der sich das Motto „ausgraben, bewahren, wiederentdecken“ gegeben hat. Da dieses Motto so gut zu unseren eigenen Zielen passt, habe ich mich besonders über diese Würdigung gefreut. Dem Lilienfeld Verlag herzlichen Glückwunsch! zu dieser schönen Auszeichnung, deren Preisverleihung am 08. Dezember in Düsseldorf stattfindet. Zur Begründung hieß es: …

IMG_0186

Jahresprogramm Karl Rahner Akademie Köln

Gerade ist das neue Jahresprogramm der Karl Rahner Akademie erschienen. Die Karl Rahner Akademie ist ein Ort für kulturelle überkonfessionelle Fragestellungen, auch wenn sie der katholischen Kirche zugehört. Das Programm bietet Vorträge, Konzerte, Erwachsenenbildung und ist eine echte Alternative zur Volkshochschule. Die Türen stehen offen für jeden, der sich mit den Fragen der Zeit auseinandersetzt oder vertieft Einblicke in die …

P1000939_2

Willkommen!

Hier findest du Beiträge zu interessanten Orten und Menschen, die ich dir gerne vorstellen möchte. Ich bin viel unterwegs, in Köln und in ganz Europa und es gibt viele, die wirklich sehr spannende Themen verfolgen. Sie produzieren CDs, sie treten auf, sie erstellen Bilder, betreiben Museen, schreiben und übersetzen interessante Bücher. Nicht alle sind in einschlägigen Zeitungsberichten zu finden. Sei …

image2_2

Heinrich Böll-Wochenende im Bahnhof Belvedere und Tag des offenen Denkmals 2017

Am 21. Dezember 2017 wäre Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. Anläßlich dieses Jahrestages haben wir eine Lesung zusammengestellt, die einige seiner wirkungsvollen satirischen Kurzgeschichten vorstellen. Es sind Geschichten aus den Nachkriegsjahren, die im Kern aber bis in unsere Zeit reichen. Immer wieder geraten die Protagonisten in kuriose Situationen, immer wieder werden sie in Sackgassen gelenkt, aus denen sie nur …

P1110014

Sommerfest im ZAMUS Köln

Unter dem Begriff „ZAMUS“ kennt man hier in Köln das Zentrum für Alte Musik, auf das die Stadt sehr stolz sein darf. Musiker und Ensembles die hier ansässig sind, reisen durch die ganze Welt und mehren den guten Ruf und ernten Ruhm. Die Kölner selbst wissen allerdings mit dem Begriff oft nicht nicht viel anzufangen und auch mir war der …

_MG_1719 Kopie

Verstaubt oder angesagt?

Literaturkonzerte gehören nicht zu den Mega-Events, die mit einer einzigen Aufführung, Millionen Menschen in ihren Bann ziehen. Im Gegenteil. In gewissem Sinne sind Literaturkonzerte etwas sehr privates und persönliches für Menschen, die „mit dem Herzen denken und mit dem Kopf fühlen“. Nun mögen die Musikstücke und Lesestücke dem ein- oder anderen schon ein wenig alt und möglicherweise auch recht verstaubt …

images

Neuerscheinung : Mörderische Ausgrenzung – von Alexander Bertsch

Im Jahr 2014 hatte ich das Buch „Eine Sinfonie der Welt“ vorgestellt, dieses Jahr ist ein Kriminalroman von Alexander Bertsch erschienen. Aber, wie man sich bei diesem Autoren gut denken kann, geht es um mehr als um die Auflösung eines Kriminalfalles: Unterhalb einer Burgruine wird eine tote junge Frau gefunden. Eine grausige Tat, die auf einen Ritualmord hindeuten könnte. Sofort …

DSC04525

Museumsinsel Hombroich, Neuss

Nachdem wir vor einigen Jahren schon mit einem Literaturkonzert auf der Museumsinsel Hombroich zu Gast waren, fuhr ich in diesem Frühjahr 2017 endlich wieder einmal hin, um meinem Gast etwas besonderes in der Region zu zeigen. Es war Montag, der klassische Tag der geschlossenen Museen – aber Hombroich kann man immer besuchen. Es ist ein Ort der mich glücklich macht. …

P1100565

lit.Cologne 17. Auflage

Sie ist nicht mehr aufzuhalten, diese lit.Cologne und ist in die 17.Runde gestartet. Es ist ein Fest der Bücher, eine große Lesemesse mit den Bestsellern und Topstars der internationalen Literaturszene. Alles Promis, die Autoren, die Vorleser, viele Moderatoren und auch Musik ist hin und wieder dabei. 198 Veranstaltungen, dabei richten sich 91 davon an Kinder und Jugendliche. Wer also Spaß …